Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Bestellung von Fleisch direkt vom Bauerhof und wünschen Ihnen viel Spass beim Kochen und Geniessen. Zum Transport,  der Lagerung und der Haltbarkeit haben wir noch ein paar Tipps für Sie.

 

Lieferung

Für alle die Ihre Bestellung nicht direkt bei uns auf dem Hof abholen können, liefern wir das Fleisch gekühlt direkt zu Ihnen nach Hause. Das Fleisch wird dabei gekühlt oder gefroren durch unseren Logistikpartner mit dem Kühltransporter bis an Ihre Tür gebracht. Die Lieferungen werden am Vorabend bei uns abgeholt und erreichen Sie in der Regel zwischen 8:00 und 12:00 Uhr am darauf folgenden Vormittag. Falls gewünscht, werden Sie eine Stunde vor Ankunft des Paketes telefonisch informiert. Die Zustellung erfolgt Montag bis Freitag, sowie am Samstag von 6:00 bis 10:00 Uhr.

 

Verpackung

Alle Fleischstücke werden pannenfertig in Portionengrössen für 2-4 Personen vakuumiert und beschriftet.  Da unsere Lieferung gekühlt erfolgt, wird bei der Verpackung keine zusätzliche Insolation oder Kühlung benötigt. Unsere Pakete erhalten Sie deshalb in rezyklierbaren Kartonkisten.

 

Haltbarkeit & Lagerung

Frischfleisch an der kühlsten Stelle des Kühlschrankes aufbewahren (möglichst weit unten im Kühlschrank). Ideal sind 0 bis 5 °C. Fleisch lässt sich ohne Qualitätsverlust sehr gut tiefgekühlt lagern. Dabei sollte die Temperatur mindestens – 18 °C betragen. Gefroren geliefertes Fleisch, falls es nicht bald zubereitet wird, nach dem Erhalten einfrieren.

Rind- oder Lammfleisch kann vakuumiert im Kühlschrank bei max. 5°C bis zu 7 Tagen aufbewahrt werden. Tiefgekühlt ist es bei -18°C 12 Monate haltbar. Schweinefleisch kann vakuumiert im Kühlschrank bei max. 5°C 2-3 Tage aufbewahrt werden. Tiefgekühlt ist es bei -18°C 6 Monate haltbar.